fbpx

Wir sind Ines & Stefan

Kaffee ist unsere gemeinsame Leidenschaft und wir freuen uns, wenn es deine auch ist. Die Kaffeebohne ist ein aromatisch hochkomplexes Lebensmittel und reflektiert ihre Herkunft und Werdegang in der Tasse. Mit unserem Hintergrund der informierenden und betreuenden Tätigkeit als Barkeeperin und Sommelier, bemerkten wir, wie gering Kenntnisse zu Kaffee und Zubereitungsmethoden verbreitet sind. So reifte Tasse für Tasse die Idee zur Kaffeeothek, welche wir voller Tatendrang und vieler helfender Hände 2019 realisiert haben.

Mit dem Coffeeshop in der Kaffeeothek Wels möchten wir dir die Möglichkeit geben, dich durch das Sortiment zu kosten und neue Zubereitungsmethoden zu sehen. Das Kaffeeregal präsentiert den vollen Umfang unseres Sortiments, zu dem wir mit Freude beratend zur Seite stehen, um den für dich idealen Kaffee zu finden. Ergänzend findest du auch passendes Equipment von Filterpapier, über Mühlen bis zu Siebträgermaschinen. Mit dem Webshop laden wir dich ein, durch die Bohnenauswahl zu stöbern und örtlich ungebunden hervorragende Kaffees zu genießen.

Ein Webshop ist eine stetige Entwicklung und wir bemühen uns, das Angebot für dich ständig zu verbessern und zu erweitern. Wir freuen uns besonders über Feedback und Anregungen. Schreib uns jederzeit.

Ines

Ines ist ausgebildete Barista, aber auch Diplom-Barkeeperin und Konditormeisterin.

Meine Erfahrungen als Barista in Österreich, aber vor allem in Neuseeland, Cayman Islands und Vietnam, lehrten mich viele Zubereitungsmöglichkeiten und Perfektion in der Anwendung. Ich möchte das Bewusstsein für guten Kaffee stärken und die heimische Kaffeehauskultur näher an eine Kaffeekultur bringen.

Stefan

Stefan ist ausgebildeter Kaffeeröster, sowie Weinakademiker und Diplom-Sommelier.

Mit meinem Wissen zum Thema Wein kann ich sehr viele Parallelen zum Kaffee ziehen und bin fasziniert. Die Produktionskette von der Kaffeepflanze bis in die Tasse ist sehr lange und hoch komplex. Es ist besonders wichtig hier alle Punkte hinsichtlich der Qualität zu hinterfragen.