fbpx
alt

Keen Coffee

Keen Coffee aus Utrecht in den Niederlanden ist ein Team junger Barista mit einer Liebe zu hochqualitativen Kaffee und einer aromatischen Breite im Kaffeehorizont. Mit einem starken Fokus auf Direct-Trade Beziehungen zu den Bauern werden aromatische Single-Origin Coffees gesucht und geröstet.

Stilistisch gefällt uns, dass die Bohnen von Keen Coffee immer einen unverwechselbaren stoffigen Körper in die Tasse bringen, der neben einer besonderen aromatischen Komponente eine gehaltvolle Textur schafft. Hochwertige Bohnen, ökologisch produziert, fair gehandelt und eine Stilistik mit Alleinstellungsmerkmal – wir sind begeistert!

Keen Coffee stellt sich vor

Keen Coffee ist ein Spezialitätenkaffeeröster, der in jede Tasse unerwartete Abenteuer bringt. Bohnen aus ethischen Quellen, so leicht und frisch geröstet, dass man die genauen GPS-Koordinaten schmecken kann, von denen sie stammen. Angetrieben von unserer Neugier besondere Aromen, in einer Welt aus abgestandenem, überröstetem Kaffee, zu entdecken, motiviert uns bei Keen Coffee die besten Bohnen der Saison zu finden und von einzelnen Bauern direkt zu beziehen, die fair dafür bezahlt werden.

Wir versuchen jedes Jahr eine neue Direkthandelsbeziehung aufzubauen. Der erste Kaffee, den wir je gekauft haben, war ein Direct-Trade aus Brasilien. Wir haben ihn 2015 von einem jungen Paar, Natalie und Andre, gekauft, das in Speciality Coffee Produktion wechseln wollten. Es war ein toller Start für uns und auch für das Team der Fazenda Jaguara.

Keen Coffee trat dem Kaffeekollektiv von MVO Nederland bei, um die Kaffeequalität und den Lebensunterhalt der Landwirte zu verbessern. Um dies zu verwirklichen, haben wir einen 5-Jahres-Plan mit Cultivar erstellt, der genau festlegt, wie wir einen Unterschied machen wollen.