fbpx
alt

Felix Kaffee

Felix Teiretzbacher und sein Team von Felix Kaffee aus St. Pölten in Niederösterreich fördern seit mittlerweile 10 Jahren das Bewusstsein für hochwertigen Kaffee in Österreich. Damit gehört der österreichische Röststaatsmeister 2019 beinahe zu den alten Hasen im Land. Mit den Jahren sind Single-Origin Speciality Coffees stärker in Fokus gerückt ohne die ausgewogen-kräftigen italienischen Stil zu vernachlässigen.

Felix Kaffee stellt sich vor

Wir sind eine kleine Kaffeerösterei aus St. Pölten und haben uns im Laufe der Jahre auf die Verarbeitung von Specialty Coffee spezialisiert. Das bedeutet wir rösten nur Kaffees die eine besonders hohe Qualität haben und mindestens 80 Punkte von 100 nach internationalem Standard erreichen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist unser Kontakt zu den Produzenten. Wir beziehen unsere Kaffees so direkt wie möglich, im besten Falle kennen wir die Kaffeebauern persönlich. Soweit es die Zeit zulässt, reisen wir auch in die Herkunftsländer. Für einige unserer Kaffees sind wir Bio und Fairtrade zertifiziert.

Geröstet wird auf einem handgefertigtem 7,5 kg Trommelröster der Marke Coffeetool aus Griechenland. Neben Fingerspitzengefühl verwenden wir zusätzlich zur Qualitätssicherung und Kontrolle des Röstvorganges die Röstsoftware Cropster. Dies ermöglicht eine gleichmäßige Röstkurve und somit herausragende Qualität zu sichern. Verpackt wird händisch in aluminiumfreie Kaffeebeutel produziert in Bayern, unsere Etiketten druckt die kleine Druckerei CreativArt aus Krems.