fbpx

Gardelli, Carlos H. Pacheco

geröstet in Forli, Italien

Dieses kleine, aber feine Land ist zu einer fantastischen Quelle für Kaffeespezialitäten auf der Welt geworden. Carlos Humberto Pacheco betreibt mit seiner Frau Zoila Esperanza die Farm mit 21 Hektar Land außerhalb der Stadt Corquin, Copan, im Westen von Honduras. Der Hof ist mit Catuai, Lempira und Parainema bepflanzt und stellt seit diesem Jahr zum ersten Mal Mikrolots her. Carlos und sein Team pflücken selektiv und liefern die Kirschen in die Aruco-Nassmühle, wo sie gesäubert, sortiert und anschließend 72 Stunden lang im Schatten in Plastiktüten mazerieren. Die Beutel werden alle 12 Stunden gewendet und geschüttelt, um eine gleichmäßige Fermentation sicherzustellen. Der Kaffee wird dann etwa 30 Tage lang auf Hochbeeten getrocknet. Ein moderner Filterkaffee, mit einer einzigartigen Aromatik nach exotischen Früchten, wie Mango und Passionsfrucht.

Röster
Charakteristik
fruchtig schokoladig
Säure
Körper
Röstgrad
Zubereitung
Aroma
Maracuja,Rohrzucker
Varietät
Arabica,Parainema
Herkunft
Honduras
Region
Copan
Farm
Carlos Humberto Pacheco
Aufbereitung
fermentiert,natural
Label
Direct Trade

Füllmenge

250g
Art.Nr., 1226 / nicht lagernd
20,00€
(80,00€/kg)

Der Artikel ist leider ausverkauft.